Datenschutzerklärung der AS-Motor Germany GmbH & Co. KG

Allgemeines

Die AS-Motor Germany GmbH & Co. KG begrüßt Sie auf unserem Internetauftritt, den Sie unter https://www.as-motor.de aufgerufen haben. Bitte nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich mit den Maßnahmen, die wir zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen haben, auseinanderzusetzen. Zum besseren Verständnis haben wir die wichtigsten Begriffe im Bereich Datenschutz in einfachere Worte gefasst. Wir klären Sie auch gerne über Ihre Rechte als „betroffene“ Person auf. Wir nennen Ihnen unsere Ansprechpartner, die sich mit dem Datenschutz befassen und die Daten, die wir erheben und verarbeiten. Die rasch voranschreitende Technik macht es auch erforderlich, Sie über die technische Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Drittanbieter zu informieren.

Die Nutzung unseres Internetangebots ist zunächst ohne Angabe von personenbezogenen Daten geeignet.

Wir haben als Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen eingeführt, um einen möglichst vollständigen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen Sicherheitsgefahren aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht sichergestellt werden kann. Aus diesem Grund steht es Ihnen frei, personenbezogene Daten auch auf analogen Wegen, z.B. per Telefon, an uns zu übermitteln. Sofern Sie als Nutzer besondere Angebote unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchten, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich sein.

Sollten Sie nach dem Studium dieser umfangreichen Datenschutzerklärung noch weitere Fragen zum Datenschutz haben, können Sie sich gerne an unseren (unten genannten) Datenschutzbeauftragten als erste Anlaufstelle wenden.

Begrifflichkeiten im Datenschutz

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen.

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang. Dazu gehört Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, sowie das Löschen oder die Vernichtung.

Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall abgegebene Erklärung, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht.

Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten (z.B. Aspekte der Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel).

Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden.

Verantwortlicher im Sinne der EU-DSGVO oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der EU-DSGVO, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

AS-Motor Germany GmbH & Co. KG

Geschäftsführer: Herr Eberhard Lange

Ellwanger Straße 15

74424 Bühlertann

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist:

Herr Gerald Saur
GS MANAGEMENTSYSTEME
Quandtstraße 3
73479 Ellwangen
gerald.saur@gsmanagement.de
Tel. 0049 7961 53171

Jede betroffene Person kann sich bei Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Im Falle von Beschwerden haben Sie ein Beschwerderecht, das Sie bei der

Aufsichtsbehörde für Baden-Württemberg

Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart
Königstraße 10a, 70173 Stuttgart
Tel.: 0711/61 55 41 – 0
Fax: 0711/61 55 41 – 15
E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de
Internet: http://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de

geltend machen können.

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden Cookies. Das sind kleine Textdateien, die über einen Internetbrowser auf einem Rechner abgelegt und dort gespeichert werden.

Einige Cookies enthalten eine sogenannte Cookie – ID. Das ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Internetseiten und Server können so dem einzelnen Internetbrowser zugeordnet werden, in welchem das Cookie gespeichert wurde. Ihr Internetbrowser kann somit eindeutig (wieder) erkannt werden.

Durch den Einsatz von Cookies können wir den Nutzern dieser Internetseite einen besseren Service bereitstellen, die ohne die Cookies nicht machbar wären.

Mit Cookies kann die Nutzung unseres Internetangebots nachvollzogen werden. Es ist erkennbar, welche Seiten aufgerufen wurden, bzw. welche Seiten von besonderem Interesse sind. Dies ermöglicht die ständige Verbesserung unseres Internetangebots.

Sie können Cookies unserer Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Des Weiteren  können bereits vorhandene Cookies über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Wir weisen jedoch auf Folgendes hin: Deaktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Eine solche Einstellung des Internetbrowsers würde auch verhindern, dass z.B. Google einen Conversion-Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google AdWords bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, der interessenbezogenen Werbung durch Google zu widersprechen. Hierzu müssen Sie auf jedem der von Ihnen genutzten Internetbrowser aus den Link www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen.

Erfassung allgemeiner Daten und Informationen

Unsere Internetseite erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können

  • das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem,
  • die verwendeten Browsertypen und Versionen,
  • die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer),
  • eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse),
  • die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden,
  • das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite,
  • der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und
  • sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die AS-Motor Germany GmbH & Co. KG keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um

  • die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren,
  • die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern,
  • die Funktionsfähigkeit unserer IT – Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie
  • Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Angriffs die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die AS-Motor Germany GmbH & Co. KG daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen.

Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

Übermittlung von Daten über Formulare

Sie haben die Möglichkeit, uns über Formulare unserer Internetseite Informationen und personenbezogene Daten zu übermitteln. Welche personenbezogenen Daten dabei übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske. Die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Verwendung bei dem für die Verarbeitung Verantwortlichen und für eigene Zwecke erhoben und gespeichert.

Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Straf- oder Rechtsverfolgung dient.

Ihre Registrierung dient dazu, Ihnen zusätzliche Inhalte oder Leistungen anzubieten.

Sofern Sie über eines unserer Kontaktformulare Produkt- oder Verkaufsinformationen anfordern, leiten wir Ihre Anfrage gerne zur Erfüllung Ihres Anliegens an einen unserer Vertriebspartner (Fachhändler in Ihrer Nähe) weiter. Bei der Garantieregistrierung speichern wir Ihre Daten, um Ihnen auch nach dem Kauf Serviceleistungen- und Informationen zukommen lassen zu können (z. B. Informationen zu Zubehör, Ersatzteilen, Sonderaktionen, usw.).

Wir erteilen Ihnen jederzeit auf konkrete Anfrage Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert sind. Außerdem löschen oder berichtigen wir personenbezogene Daten auf Ihren Wunsch oder Hinweis hin, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Der Datenschutzbeauftragte und die Gesamtheit der Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen stehen Ihnen in diesem Zusammenhang als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Löschung und Sperrung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist, oder sofern dies behördlich oder gesetzlich erforderlich ist.

Entfällt die Zweckbestimmung der Verarbeitung oder läuft eine vom Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Ihre Rechte

Recht auf Bestätigung

Wir sind dazu verpflichtet, Ihnen eine Bestätigung darüber zu erstellen, ob die betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Wenn Sie dieses Recht in Anspruch nehmen, können Sie sich hierzu an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Recht auf Auskunft

Als Betroffene/r haben Sie ein Recht darauf, jederzeit von uns unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten sowie eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Weitere Auskunftsrechte haben Sie zu:

  • dem Verarbeitungszweck
  • den Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
  • den Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen
  • falls möglich der geplanten Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
  • dem Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
  • dem Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
    •wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 EU-DSGVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person
    Des Weiteren steht Ihnen ein Auskunftsrecht darüber zu, ob wir personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt haben. Wenn dies der Fall sein sollte, so steht der betroffenen Person im Übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.

Möchten Sie dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, können Sie sich hierzu an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

Recht auf Berichtigung, Löschung, oder Sperrung

Sie haben das Recht, die Berichtigung, Löschung oder Sperrung der zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sollten gesetzliche Vorschriften eine Löschung nicht zulassen, werden Ihre Daten stattdessen gesperrt, so dass sie nur noch zum Zwecke der zwingenden gesetzlichen Vorschriften zugänglich sind.

Zur Wahrnehmung Ihrer vorstehenden Rechte auf Widerruf, Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten, wenden Sie sich bitte über die unten genannten Kontaktdaten an unsere Datenschutzbeauftragte. Die Inanspruchnahme Ihrer vorstehenden Rechte ist für Sie kostenlos.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben ein Recht auf die Einschränkung der Verarbeitung wenn,

  • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
  • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen.
  • Wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.
  • Sie gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 EU-DSGVO eingelegt haben und es noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe der Verarbeitung gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Ihre betreffenden personenbezogenen Daten, welche uns durch Sie bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigem und maschinenlesbarem Format zu erhalten.

Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f EU-DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Zudem haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei uns zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 EU-DSGVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch können Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Ihnen steht es frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierten Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling

Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

Möchten die betroffene Person Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Möchten Sie Ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, können Sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Kontaktaufnahme per E-Mail

E-Mails werden inklusive dem Inhalt wird an die bearbeitende Stelle innerbetrieblich weitergeleitet und bearbeitet. Da die größte Anzahl der E-Mails inhaltlich im Sinne der Abgabenordnung (AO) archivierungspflichtig sind, müssen wird die E-Mail nach gesetzlichen Erfordernissen (bis zu 10 Jahre) durch uns archiviert werden. Dazu ist ein Storagesystem im Einsatz, welches die Mailinhalte komprimiert speichert. Da E-Mails inhaltlich nicht differenziert behandelt werden können, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass auch E-Mail-Bewerbungen und Privatemails von der dauerhaften Speicherung und Archivierung betroffen sein können. Somit bitten wir, von der Zusendung privater Mails Abstand zu nehmen. Bewerbungen siehe „Bewerbung per Mail“. Sofern Sie per E-Mail Produkt- oder Verkaufsinformationen anfordern, leiten wir Ihre Anfrage und Ihre Kontaktdaten gerne zur Erfüllung Ihres Anliegens an einen unserer Vertriebspartner (Fachhändler in Ihrer Nähe) weiter.

Kontaktformular

Sollten Sie unser Kontaktformular nutzen, oder uns direkt per Mail anschreiben, werden die von Ihnen übermittelten Daten, im Regelfall sind das Ihre E-Mailadresse, sowie eventuell ihr Name auf unserem Mailserver gespeichert. Sofern Sie über eines unserer Kontaktformulare Produkt- oder Verkaufsinformationen anfordern, leiten wir Ihre Anfrage und Ihre Kontaktinformationen gerne zur Erfüllung Ihres Anliegens an einen unserer Vertriebspartner (Fachhändler in Ihrer Nähe) weiter.

Bewerbungen und Bewerbungsverfahren

Wir erheben und verarbeiten die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn Sie als Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Weg, beispielsweise per E-Mail, an uns übermitteln. Schließen wir mit Ihnen einen Anstellungsvertrag, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften in unserem System gespeichert. Wird kein Anstellungsvertrag mit Ihnen geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen drei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung gelöscht, sofern uns einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen entgegenstehen. Dies könnte beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) oder Ähnliches darstellen.

Bewerbung per Mail

Im Falle eines elektronischen Bewerbungsverfahrens per E-Mail werden die Daten innerbetrieblich an die Fachbereichsleitungen weiter gegeben, die für die Entscheidung über Ihre Bewerbung (mit)verantwortlich sind. Unsere Mitarbeiter, die in den Bewerbungsprozess involviert sind, sind speziell geschult und explizit auf die Geheimhaltung verpflichtet und angehalten, Ihre Bewerbung nicht zu vervielfältigen.

Bewerbung per Papierunterlagen

Im Falle eines Bewerbungsverfahrens per Papierunterlagen (Hardcopy) werden die Daten innerbetrieblich an die Fachbereichsleitungen weiter gegeben, die für die Entscheidung über Ihre Bewerbung (mit)verantwortlich sind. Dazu kann es notwendig sein, dass Ihre Unterlagen, bzw. Teile Ihrer Unterlagen kopiert werden müssen. Unsere Mitarbeiter, die in den Bewerbungsprozess involviert sind, sind speziell geschult und explizit auf die Geheimhaltung verpflichtet und angehalten, Ihre Bewerbung nicht weiter zu vervielfältigen. Im Sinne der Nachweispflicht, werden wir Ihre Bewerbung für den oben genannten Zeitraum aufbewahren. Danach werden eventuelle Kopien Ihrer Bewerbungsunterlagen datensicher (per Shredder) vernichtet. Ihre Originalunterlagen erhalten Sie zu unserer Entlastung zurück.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir arbeiten mit externen Dienstleistern zusammen. Diese sind damit beauftragt, weisungsgebunden personenbezogene Daten zu verarbeiten. Da uns der Schutz Ihrer Daten sehr wichtig ist, achten wir bei der Auswahl dieser Dienstleister auf deren Datenschutzstandards. Wir arbeiten zum Beispiel mit folgenden Dienstleistern zusammen:

  • CRM (Customer Relationship Management)-System
  • Academy Portal zur Organisation der Termine und Teilnehmer für unser Schulungsangebot
  • Portal für unsere Fachhändler mit direktem Zugang zu Vertriebs-, Marketing- und Serviceinformatione und –materialien
  • Online-Marketing-Tool zum Versand von Newslettern
  • Druckereien und Lettershops zum Versand gedruckter Mailings
  • Kartografie- und Daten-Tool zur übersichtlichen Darstellung von Händlerdaten nach Gebieten

Erhebung und Verwendung von Daten

Webseitennutzung

Soweit in den folgenden Abschnitten nicht anderweitig dargestellt, werden bei Nutzung unserer Webseiten grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt. Wir erfahren aber über den Einsatz von Google Analytics bestimmte technische Informationen anhand der von Ihrem Browser übermittelten Daten (beispielsweise Browsertyp/-version, verwendetes Betriebssystem, bei uns besuchte Webseiten inkl. Verweildauer, zuvor besuchte Webseite). Diese Informationen werten wir nur zu statistischen Zwecken aus. Wir verzichten auf die Auswertung der Häufigkeit Ihrer Besuche. Ferner verzichten wir auf jegliche Recherche hinsichtlich der Zuordnung einer IP-Adresse zu einer einzelnen natürlichen Person.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung (Zusatztools, Inkognito-Modus, o.Ä.) auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Google-AdWords

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Google AdWords integriert. Google AdWords ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Google AdWords ermöglicht es einem Werbetreibenden, vorab bestimmte Schlüsselwörter festzulegen, mittels derer eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschließlich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevantes Suchergebnis abruft. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines automatischen Algorithmus und unter Beachtung der zuvor festgelegten Schlüsselwörter auf themenrelevanten Internetseiten verteilt.

Betreibergesellschaft der Dienste von Google AdWords ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Der Zweck von Google AdWords ist die Bewerbung unserer Internetseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google und eine Einblendung von Fremdwerbung auf unserer Internetseite.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

YouTube

Wir haben auf dieser Internetseite Komponenten von YouTube integriert. YouTube ist ein Internet-Videoportal, dass Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht. YouTube gestattet die Publikation aller Arten von Videos, weshalb sowohl komplette Film- und Fernsehsendungen, aber auch Musikvideos, Trailer oder von Nutzern selbst angefertigte Videos über das Internetportal abrufbar sind.

Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist eine Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine YouTube-Komponente (YouTube-Video) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige YouTube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Weitere Informationen zu YouTube können unter https://www.youtube.com/yt/about/de/ abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.

Social Bookmarks

Auf unseren Webseiten bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die jeweilige aktuelle Seite in Sozialen Netzwerken (z.B. Facebook, Google+, Twitter, LinkedIn) oder per E-Mail zu teilen. Diese sind auf unserer Webseite lediglich als externer Link zu den entsprechenden Diensten eingebunden. Nach dem Anklicken der eingebundenen Grafik werden Sie auf die Seite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet, d.h. erst dann werden Nutzerinformationen an den jeweiligen Anbieter übertragen. Sofern Sie nicht möchten, dass die genannten Sozialen Netzwerke Daten erhalten, klicken Sie die Grafiken bitte nicht an. Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch die sozialen Netzwerke entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzbestimmungen der Anbieter:

Facebook

https://de-de.facebook.com/policy.php

Google+

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Twitter

https://twitter.com/privacy?lang=de

LinkedIn

https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy/

YouTube

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

XING

https://www.xing.com/privacy