Wie helfen AS-Motor Geräte Versorgungsunternehmen

AS-Motor bietet sichere und effiziente Geräte für die regelmäßige Pflege an Versorgungsunternehmen.

Versorgungsunternehmen kümmern sich als Dienstleister um die öffentliche Daseinsvorsorge. Dazu gehören vor allem Stromversorgung, Wasserversorgung und Trinkwasseraufbereitung. Die baulichen Anlagen für die Verteiler-Infrastruktur, Energiegewinnungsanlagen und die Wasserspeicherung sind immer auch mit einem hohen Pflegeaufwand verbunden. Vor allem bei Anlagen zur Gewinnung von Strom aus regenerativer Energie – egal ob Biogas-, Wasser- oder Windenergie – ist die Pflege der anliegenden Grünflächen mit entsprechendem Aufwand verbunden.

 

Böschungen und Dämme an Wasserspeichern, Rückhaltebecken, Fahrsilo- und Fermenteranlagen müssen regelmäßig gepflegt werden. Allerdings soll der Aufwand dabei so gering wie möglich gehalten werden. Die Geräte von AS-Motor sind für steile Böschungen und hohes Gras bestens geeignet und bieten zudem eine sichere und effiziente Arbeitsweise.

Beispiele für Einsatzfelder

Wasserrückhaltebecken und Kläranlagen

Bei der Pflege von Abwasseranlagen, Wasserrückhaltebecken und Wasserspeichern sind die Dämme und Böschungen die größte Herausforderung in der Pflege. Steigungen von bis zu 40° sind hier keine Seltenheit und es besteht in manchen Fällen auch Absturz-Gefahr. Die jährliche Pflege dieser Flächen mit herkömmlichen Freischneidern ist nicht nur extrem gefährlich, sondern auch sehr belastend für den Bediener. Mit den Mähern von AS-Motor können diese Flächen wesentlich effizienter und sicherer gepflegt werden. Vom handgeführten Allmäher bis hin zum ferngesteuerten Aufsitzmäher gibt es für jeden Einsatzzweck das richtige Gerät.

 

Windenergieanlagen und Verteilerstationen

Der Flächenbedarf von Windkraftanlagen ist vergleichsweise gering, jedoch müssen diese Anlagen eine hohe Standsicherheit haben. Die benötigten Fundamente werden nach Abschluss der Bauarbeiten meist begrünt. Zudem ist in einem gewissen Umkreis des Sockels eine alternative Flächennutzung meist ausgeschlossen. Um eine Verbuschung dieser teilweise angeböschten Flächen zu vermeiden, ist die Pflege unumgänglich.

Die angrenzenden Flächen von Verteilerstationen müssen verständlicherweise auch regelmäßig gemäht werden. Meist ist eine Pflege zwei- bis dreimal im Jahr sinnvoll. Die Geräte von AS-Motor sind für diesen Zweck bestens geeignet.

Mit dem neuen AS 63 2T ES schaffe ich die Abwasseranlage in etwa einem Tag vollständig zu mähen. Mit dem Freischneider habe ich dafür fast doppelt so lange gebraucht. Die Doppelbereifung macht das Gerät dabei extrem hangsicher.

– Mario Werthmann (Grünpflege Abwasseranlage Rettersbach) weiterlesen

Einsätze

Profi

Im Gegensatz zum privaten Anwender hat der Profi-Anwender seine Geräte während der Mähsaison oftmals 5 Tage die Woche und acht Stunden am Tag im Einsatz. Hier sind Qualität, Langlebigkeit und ein gutes Arbeitsergebnis gefordert. Gute Transporteigenschaften wie zum Beispiel niedriges Gewicht, Zurrpunkte und kompakte Transportmaße spielen natürlich auch eine wichtige Rolle. Alles zusammen macht die Geräte von AS-Motor auch aus wirtschaftlicher Sicht unschlagbar.

Hohes Wiesengras

Bei der Bewirtschaftung von Streuobstwiesen oder in der Pflege von Straßenbegleitgrün wird nur 1-2 Mal pro Jahr gemäht. Bei dieser Art der Pflege zur Freihaltung der Flächen von Stauden und Sträuchern, wird das Gras 60 - 100 cm hoch. Hoher Durchsatz und ein hervorragendes Mulchergebnis mit gleichmäßiger Ablage sind erforderlich. Die handgeführten Allmäher und Schlegelmäher sowie die Aufsitzmäher von AS-Motor wurden genau für diesen Zweck entwickelt.

Mulchen und Zerfasern

Unterschieden wird zwischen extensivem (hohes Gras) und intensivem Mulchen (Zier- und Gebrauchsrasen). Für beide Arten gilt: Das Schnittgut wird für eine schnelle Verrottung mehrfach geschnitten und zerfasert und verbleibt auf der Fläche. Bei Zierrasen kommen spezielle Mulchmesser mit doppelter Schnittebene und kreisrunder Mulchglocke zum Einsatz. Bei hohem Gras vor allem Kreuzmessersysteme oder Schlegelmäher.

Unebenes Gelände

Unebenheiten im Gelände gehören vor allem bei der Pflege von hohem Gras und bei Mähintervallen von lediglich 1-2 Mal im Jahr immer mit dazu. Unebenheiten können Löcher von Wühlmäusen, Ameisen- und Maulwurfshügel aber auch Wasserrinnen und Furchen sein. Durch hohe Bodenfreiheit, Allrad und Differenzialsperre sowie entsprechende Stollenbereifung sind viele Geräte von AS-Motor genau für diese Anforderung ausgelegt.

Hanglage

Hanglagen können natürlicher oder auch künstlicher Natur sein. Bei der Einschätzung von Hanglagen werden Grad- und Prozentangaben verwendet, dabei entsprechen 20° in etwa 36% Steigung und 45° entsprechen 100% Steigung. Für diese speziellen Anforderungen wird bei AS-Motor-Geräten vor allem auf hohe Bodenfreiheit, steilen Rampenwinkel, niedriges Gesamtgewicht, optimale Gewichtsverteilung sowie niedrigen Schwerpunkt geachtet.

Allrad-Antrieb

Beim Allradantrieb oder kurz 4WD wird die Antriebskraft auf Vorder- und Hinterachse geleitet. In Hanglagen über 30° sorgt der Allradantrieb nicht nur für die Bewältigung der Steigung sondern sorgt auch für ein hohes Maß an Sicherheit bei Bergabfahrten. Unter feuchten Bedingungen und in unebenem Gelände sorgt der Allradantrieb für den nötigen Vortrieb - auch dann, wenn die Räder einer Achse nicht mehr die nötige Traktion haben.

Ferngesteuert

Ferngesteuerte Geräte ermöglichen eine deutliche Erweiterung des Einsatzspektrums zum Beispiel in extremen Hanglagen. Durch ferngesteuerte Geräte wird nicht nur die Schlagkraft erhöht, sondern auch ein hohes Maß an Sicherheit und Gesundheitsschutz realisiert. Auch bei erhöhtem Gefährdungspotential wie beispielsweise durch Staub, Wespen oder Zecken sind die nötigen Mäharbeiten aus sicherer Entfernung möglich.

Verbundsteine

Bei der mechanischen Wildkrautentfernung auf großen und ebenen Flächen ist die AS 50 in Ihrem Element. Egal ob bei großen Parkplätzen, gewerblich genutzten Flächen oder auch auf Wegen. Bei hoher Flächenleistung ist das Ergebnis im Vergleich zu anderen Verfahren sofort sichtbar. Durch den Fangsack entfällt auch noch das Nachkehren und Reinigen der Fläche. Darüber hinaus werden neben dem Wildkraut auch unerwünschte Ablagerungen entfernt.

Produkte

AS 510 ProClip 2in1 4T A

Die Kombi-Maschine: Mähen oder mulchen? Sie haben die Wahl!

51 cm
4,1/5,5 kW/PS
zum Produkt »
AS 53 2T ES 4WD RB

Der Benzin-Rasenmäher mit Allrad Antrieb und Rückwärtsgang für steile Hänge

53 cm
4,4/6,0 kW/PS
zum Produkt »
AS 65 2T ES

Der professionelle Allmäher für Steilhänge und schwieriges Gelände

65 cm
4,9/6,7 kW/PS
zum Produkt »
AS 901 SM

Der Profi-Schlegelmulcher mit großer Flächenleistung und einer sicheren Bedienung in allen Einsatzgebieten

90 cm
11,9/16,0 kW/PS
zum Produkt »
AS 751 RC

Der Schlegelmulcher mit Raupenfahrwerk für sicheren Einsatz in extremen Hanglagen

75 cm
9,5/13,0 kW/PS
zum Produkt »
AS 915 Sherpa 2WD

Einstieg in die Sherpa-Familie: Ergonomischer Arbeitsplatz trifft wendigen Aufsitzmäher

90 cm
16,4/22,0 kW/PS
zum Produkt »
AS 940 Sherpa 4WD RC

Der erste Allrad-Aufsitzmäher mit Fernsteuerung bietet noch mehr Sicherheit und Komfort unter schwierigen Einsatzbedingungen

90 cm
20,1/27,0 kW/PS
zum Produkt »
AS 1040 YAK 4WD

Stark, robust, im schwierigen Gelände zu Hause – AS 1040 YAK 4WD

100 cm
17,2/23,0 kW/PS
zum Produkt »
AS 30 WeedHex 160

Der mechanische Unkrautentferner für den Profieinsatz

3,0/4,1 kW/PS
zum Produkt »
AS 50 WeedHex

Mechanischer Wildkrautentferner für Flächen und Kanten

4,1/5,5 kW/PS
zum Produkt »