Wie helfen AS-Motor Geräte bei der Pflege von Freizeiteinrichtungen

Campingplätze, Parkanlagen oder auch Freizeitparks, wenn es um die Pflege von Grünflächen geht, kommen AS-Motor-Geräte immer in Frage.

„Freizeitanlage“ ist ein weit gefasster Begriff. Allerdings kann man generell davon ausgehen, dass eine Freizeitanlage vor allem der Erholung und dem Ausgleich zu beruflichen oder sonstigen alltäglichen Belastungen dient. Die meisten Freizeitanlagen vereinen ausgedehnte Grünflächen. Den Spruch „ins Grüne fahren“ gibt es ja nicht umsonst.

Beispiele für Einsatzfelder

Grünpflege auf Campingplätzen

Ein Campingplatz bietet Camping- und Wohnmobilstellplätze. Angelegt werden Campingplätze meist in Gegenden mit touristischem Interesse. Sicherlich aber in landschaftlich attraktiven Gegenden. Bei der Pflege von Campingplätzen kommen nicht selten die Geräte von AS-Motor zum Einsatz. Die Mulch-Rasenmäher oder Profi-Rasenmäher von AS-Motor ermöglichen die effiziente Pflege von Rasenflächen. Die Hochgrasmäher werden für die Pflege von Randbereichen eingesetzt und die Wildkrautentferner halten gepflasterte Parkplätze und Wege ohne den Einsatz von Chemie unkrautfrei.

Grünpflege in Freizeitparks

Auch wenn es keine klare Definition für den Begriff des Freizeitparks gibt – vor allem sind es Anlagen, die, wie bereits erwähnt, der Freizeitgestaltung dienen. Es kann sich um Vergnügungsparks aber auch um Spielplätze, Minigolf- oder ganz allgemein um Parkanlagen handeln. Immer wenn Grünflächen mit im Spiel sind, lohnt es sich über AS-Motor-Geräte nachzudenken. Der hohe Profi-Anspruch der AS-Motor Geräte passt hervorragend zu dem Anspruch einer wirtschaftlichen Pflege dieser Anlagen.

Auf dem Schießplatz ist ein fester und sicherer Stand sehr wichtig. Mit der AS50 können wir alle unsere Flächen Kraut- und Moosfrei halten und somit sicher und sauber.

– Jan Fuhrmann (Schießstandleiter beim Schützenverein Hubertus 1990 e.V. aus Schönebeck)

Unseren frisch erworbenen AS 900 Enduro nutzen wir überwiegend zur Pflege der von uns angelegten Streuobstwiesen, großer waldnaher Grasflächen und zum Mähen der Dammbereiche unserer vereinseigenen Aufzuchtsteiche. Desweiteren mähen wir die Wege und Zuwegungen unserer Vereinsgewässer. Durch den nährstoffreichen Boden an den Teichen erreicht der Aufwuchs teilweise mehr als 1,30m Höhe, dies stellt aber für den AS 900 Enduro kein Problem dar.
Unser Mäher läuft jetzt die ersten 7 Betriebsstunden ohne Probleme und wir sind beeindruckt von der Leistungsfähigkeit dieses Gerätes. Die bislang sehr schweißtreibende Handarbeit macht mit diesem Gerät viel Spaß, spart Zeit und ist sehr effektiv. Der Mäher ist aus unserem Maschinenpark nicht mehr wegzudenken, die Investition hat sich schon jetzt bezahlt gemacht.

– Jan Marewski (Gewässerwart des Angelsportvereins ASV Hillerse e.V.)

Einsätze

Zierrasen und Gebrauchsrasen

Rasen kommt in privaten Gärten und Parks oder auch in Sportanlagen wie zum Beispiel in Stadien oder auf Golfplätzen zum Einsatz. Meist wird 1 Mal pro Woche auf eine Schnitthöhe von 40 – 50 mm gemäht, dabei ist der Aufwuchs vor dem Mähen maximal 15 cm hoch. Bei der Pflege wird zwischen Mulchen (Mulchmäher) und Fangen (klassische Fangsack-Rasenmäher) unterschieden. Das heißt, das Mähgut verbleibt entweder auf der Fläche oder wird abtransportiert.

Blumenwiese

Blumenwiesen leisten als Bienenweide und zur Förderung der Artenvielfalt einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung unseres Ökosystems. Bis zum Ausblühen wird der Bestand schnell bis zu 40 cm hoch und wird danach weitere 3-4 Mal gemäht – ideale Voraussetzungen für unsere Profi-Rasenmäher, Mulchmäher mit Seitenauswurf aber auch Allmäher und Aufsitz-Allmäher mit Mulchkit.

Mulchen und Zerfasern

Unterschieden wird zwischen extensivem (hohes Gras) und intensivem Mulchen (Zier- und Gebrauchsrasen). Für beide Arten gilt: Das Schnittgut wird für eine schnelle Verrottung mehrfach geschnitten und zerfasert und verbleibt auf der Fläche. Bei Zierrasen kommen spezielle Mulchmesser mit doppelter Schnittebene und kreisrunder Mulchglocke zum Einsatz. Bei hohem Gras vor allem Kreuzmessersysteme oder Schlegelmäher.

Unebenes Gelände

Unebenheiten im Gelände gehören vor allem bei der Pflege von hohem Gras und bei Mähintervallen von lediglich 1-2 Mal im Jahr immer mit dazu. Unebenheiten können Löcher von Wühlmäusen, Ameisen- und Maulwurfshügel aber auch Wasserrinnen und Furchen sein. Durch hohe Bodenfreiheit, Allrad und Differenzialsperre sowie entsprechende Stollenbereifung sind viele Geräte von AS-Motor genau für diese Anforderung ausgelegt.

Produkte

AS 530 Clip A

Der Mulchmäher für hohe Flächenleistung in großen privaten Grundstücken

53 cm
2,7/3,7 kW/PS
zum Produkt »
AS 510 ProClip 2in1 4T A

Die Kombi-Maschine: Mähen oder mulchen? Sie haben die Wahl!

51 cm
4,1/5,5 kW/PS
zum Produkt »
AS 531 4T MK

Der Profi-Rasenmäher mit perfekter Grasaufnahme für den täglichen Einsatz

53 cm
4,1/5,5 kW/PS
zum Produkt »
AS 21 4T Comfort

Der komfortable und handliche Wiesenmäher mit den gewissen Extras

51 cm
4,1/5,5 kW/PS
zum Produkt »
AS 62 4T B&S

Kraftvoll, wendig und agil - AS 62 4T B&S

61 cm
4,2/5,7 kW/PS
zum Produkt »
AS 800 FreeRider

Der Aufsitzmäher mit perfektem Schnittbild und Differenzialsperre für mehr Traktion

80 cm
9,7/13,0 kW/PS
zum Produkt »
AS 30 E-WeedHex

Mechanisch Unkraut entfernen, geräusch- und emissionsarm

zum Produkt »
AS 30 WeedHex 140

Die mechanische Unkrautbürste für jedermann

2,4/3,3 kW/PS
zum Produkt »
AS 50 WeedHex

Mechanischer Wildkrautentferner für Flächen und Kanten

4,1/5,5 kW/PS
zum Produkt »