Dienstleister Grünpflege - AS-Motor Geräte für vielfältige Einsätze

Wie helfen AS-Motor Geräte Dienstleistern in der Grünpflege

AS-Motor bedient die Anforderungen eines professionellen Dienstleisters an die eingesetzte Technik zu 100%.

Dienstleistungen in der Grünpflege erstrecken sich über alle denkbaren Einsatzgebiete der Grünflächenpflege. Von der Pflege privater Gärten mit Zierrasen bis hin zu Maßnahmen im Zuge des Natur- und Umweltschutzes. Ziel ist dabei die Entlastung des eigentlichen Eigentümers – egal ob Privatier, Städte und Gemeinden oder gewerblich genutzte Freiflächen. Dabei erwartet der Kunde ein perfektes Arbeitsergebnis bei gleichzeitig angemessenem finanziellem Aufwand. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, sind Dienstleister auf Profi-Technik angewiesen, welche dem harten Einsatz standhält und ein gleichbleibendes Arbeitsergebnis abliefert. Die Geräte von AS-Motor sind mit ihrem hohen Anspruch an Qualität, Langlebigkeit und guten Service-Eigenschaften bestens für diesen Zweck geeignet.

Kundenstimmen
In vier Monaten Einsatz und mit über 150 Arbeitsstunden auf sehr schwierigem und unebenem Gelände mit großen Steigungen hat sich der AS 1040 YAK 4WD hervorragend bewährt. Soweit ich es einschätzen kann sind Unkraut, Gras und Sträucher kein Problem, wenn der YAK 1040 zum Einsatz kommt.
– Darko Krasnići (Maschinenführer der EKO SAN d.o.o.)
Für mich als Dienstleister ist der AS Sherpa 940 4WD RC das ideale Gerät um flexibel und wirtschaftlich ein großes Spektrum an Mäharbeiten für meine Kunden durchführen zu können. Auf der einen Seite lassen sich problemlos Rasenflächen mähen, die ein gepflegtes Mähbild erfordern und auf der anderen Seite lassen sich Hochgras und Gestrüpp wie Brombeeren schnell und effektiv mulchen. Der Mäher wird bei uns zu 50% im Aufsitzbetrieb und zu 50% im RC Betrieb eingesetzt. Im RC Betrieb gefällt er durch präzises Handling und in engen Bereichen durch feinfühliges Ansprechen der Steuerbefehle über die Profifunksteuerung.
– Günther Wünsch (Inhaber Wünsch Forstservice & Dienstleistungen)
AS 1040 YAK 4WD ist eine effiziente Maschine für das Mähen entlang von Fahrbahnstrecken. Stabiles Fahrverhalten beim Mähen steiler Hänge. Einfache intuitive Bedienung.
– Tomasz Fyda (Grünpflegedienstleister ELGAB Tomasz Fyda)
Der Sherpa ist gewöhnlichen Aufsitzmähern durch seinen niedrigen Schwerpunkt und der unvergleichlichen Traktion absolut überlegen. Der AS Sherpa 940 4WD RC schließt die Lücke zwischen einem gewöhnlichen Aufsitzmäher mit Allradantrieb und einer Mähraupe, da er Hanglagen bewältigt, die mit einem Aufsitzmäher nicht mehr befahrbar sind, er aber auf feuchten Grünflächen beim Rangieren und Wenden die Grasnarbe nicht aufreißt. Das ist ein großer Vorteil im kommunalen Bereich, wo wir mit dem Sherpa Böschungen innerorts und auf Sportplätzen mähen, die nach der Mäharbeit nicht wie ein Acker aussehen sollten.
– Günther Wünsch (Inhaber Wünsch Forstservice & Dienstleistungen)
Meine neuste Errungenschaft aus der AS-Familie ist der AS 800, bei mir heißt er Kurt. 80cm hohes Gras packt er spielend und dank seiner kompakten Maße kommt er fasst überall dazwischen durch. Die zuschaltbare Differentialsperre gibt mir am Hang viel Sicherheit und Gripp. Eine große Erleichterung. Der nächste Familienzuwachs aus Bühlertann wird bei mir Rudi heißen. Liebe Grüße Dietmar Kling.
– Dietmar Kling (Dienstleister Grünpflege aus Niefern bei Pforzheim)
Mein „Opa“ aus der AS Familie ist der AS 28 Enduro. Eigentlich unter den 3-Rädrigen ein Sahnestück. Er kippt selbst am steilsten Hang nicht zur Seite Weg und dank Ackerstollen-Reifen und 2-Gang Getriebe kommt er überall durch. Wenn ich richtig gerechnet habe, beträgt seine Messergeschwindigkeit bei 4500 u/min ca. 525,6 km/h. Zum Vergleich ein Tornado der Klasse F5= ca. 510 km/h. Vielleicht baue ich ihn zur Drohne um.
– Dietmar Kling (Dienstleister Grünpflege aus Niefern bei Pforzheim)
Für unseren AS 940 Sherpa 4WD XL sind enge, steile und schwer befahrbare Flächen mit hohem Gras, Sträuchern, Buschwerk und Wildwuchs kein Problem. Wir mähen mit unserem Sherpa dort, wo man kaum noch laufen kann. Dabei bleibt von dem bis zu 1,5 m hohen und bis zu 3 cm dicken Aufwuchs nicht viel übrig! Unsere Kunden verlassen sich auf uns in Sachen Qualität und Zuverlässigkeit und wir können uns auf unseren AS Profi-Mäher verlassen!
– Lukas Schwab (Lohnunternehmer Schwab Land & Technik GbR)

Einsätze

Profi

Im Gegensatz zum privaten Anwender hat der Profi-Anwender seine Geräte während der Mähsaison oftmals 5 Tage die Woche und acht Stunden am Tag im Einsatz. Hier sind Qualität, Langlebigkeit und ein gutes Arbeitsergebnis gefordert. Gute Transporteigenschaften wie zum Beispiel niedriges Gewicht, Zurrpunkte und kompakte Transportmaße spielen natürlich auch eine wichtige Rolle. Alles zusammen macht die Geräte von AS-Motor auch aus wirtschaftlicher Sicht unschlagbar.

Zierrasen und Gebrauchsrasen

Rasen kommt in privaten Gärten und Parks oder auch in Sportanlagen wie zum Beispiel in Stadien oder auf Golfplätzen zum Einsatz. Meist wird 1 Mal pro Woche auf eine Schnitthöhe von 40 – 50 mm gemäht, dabei ist der Aufwuchs vor dem Mähen maximal 15 cm hoch. Bei der Pflege wird zwischen Mulchen (Mulchmäher) und Fangen (klassische Fangsack-Rasenmäher) unterschieden. Das heißt, das Mähgut verbleibt entweder auf der Fläche oder wird abtransportiert.

Blumenwiese

Blumenwiesen leisten als Bienenweide und zur Förderung der Artenvielfalt einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung unseres Ökosystems. Bis zum Ausblühen wird der Bestand schnell bis zu 40 cm hoch und wird danach weitere 3-4 Mal gemäht – ideale Voraussetzungen für unsere Profi-Rasenmäher, Mulchmäher mit Seitenauswurf aber auch Allmäher und Aufsitz-Allmäher mit Mulchkit.

Hohes Wiesengras

Bei der Bewirtschaftung von Streuobstwiesen oder in der Pflege von Straßenbegleitgrün wird nur 1-2 Mal pro Jahr gemäht. Bei dieser Art der Pflege zur Freihaltung der Flächen von Stauden und Sträuchern, wird das Gras 60 - 100 cm hoch. Hoher Durchsatz und ein hervorragendes Mulchergebnis mit gleichmäßiger Ablage sind erforderlich. Die handgeführten Allmäher und Schlegelmäher sowie die Aufsitzmäher von AS-Motor wurden genau für diesen Zweck entwickelt.

Mulchen und Zerfasern

Unterschieden wird zwischen extensivem (hohes Gras) und intensivem Mulchen (Zier- und Gebrauchsrasen). Für beide Arten gilt: Das Schnittgut wird für eine schnelle Verrottung mehrfach geschnitten und zerfasert und verbleibt auf der Fläche. Bei Zierrasen kommen spezielle Mulchmesser mit doppelter Schnittebene und kreisrunder Mulchglocke zum Einsatz. Bei hohem Gras vor allem Kreuzmessersysteme oder Schlegelmäher.

Unebenes Gelände

Unebenheiten im Gelände gehören vor allem bei der Pflege von hohem Gras und bei Mähintervallen von lediglich 1-2 Mal im Jahr immer mit dazu. Unebenheiten können Löcher von Wühlmäusen, Ameisen- und Maulwurfshügel aber auch Wasserrinnen und Furchen sein. Durch hohe Bodenfreiheit, Allrad und Differenzialsperre sowie entsprechende Stollenbereifung sind viele Geräte von AS-Motor genau für diese Anforderung ausgelegt.

Hanglage

Hanglagen können natürlicher oder auch künstlicher Natur sein. Bei der Einschätzung von Hanglagen werden Grad- und Prozentangaben verwendet, dabei entsprechen 20° in etwa 36% Steigung und 45° entsprechen 100% Steigung. Für diese speziellen Anforderungen wird bei AS-Motor-Geräten vor allem auf hohe Bodenfreiheit, steilen Rampenwinkel, niedriges Gesamtgewicht, optimale Gewichtsverteilung sowie niedrigen Schwerpunkt geachtet.

Allrad-Antrieb

Beim Allradantrieb oder kurz 4WD wird die Antriebskraft auf Vorder- und Hinterachse geleitet. In Hanglagen über 30° sorgt der Allradantrieb nicht nur für die Bewältigung der Steigung sondern sorgt auch für ein hohes Maß an Sicherheit bei Bergabfahrten. Unter feuchten Bedingungen und in unebenem Gelände sorgt der Allradantrieb für den nötigen Vortrieb - auch dann, wenn die Räder einer Achse nicht mehr die nötige Traktion haben.

Ferngesteuert

Ferngesteuerte Geräte ermöglichen eine deutliche Erweiterung des Einsatzspektrums zum Beispiel in extremen Hanglagen. Durch ferngesteuerte Geräte wird nicht nur die Schlagkraft erhöht, sondern auch ein hohes Maß an Sicherheit und Gesundheitsschutz realisiert. Auch bei erhöhtem Gefährdungspotential wie beispielsweise durch Staub, Wespen oder Zecken sind die nötigen Mäharbeiten aus sicherer Entfernung möglich.

Produkte

AS 510 ProClip 2T ES A 2in1

Der einzige Kombi-Rasenmäher mit 2T-Motor - mähen oder mulchen!

51 cm
4,4/6,0 kW/PS
zum Produkt »
AS 531 2T ES MK B

Starker Profi-Rasenmäher mit 2-Takt-Motor für Hanglagen und maximale Sicherheit

53 cm
4,4/6,0 kW/PS
zum Produkt »
AS 53 2T ES 4WD RB

Der Benzin-Rasenmäher mit Allrad Antrieb und Rückwärtsgang für steile Hänge

53 cm
4,4/6,0 kW/PS
zum Produkt »
AS 62 4T B&S

Kraftvoll, wendig und agil - AS 62 4T B&S

61 cm
4,1/5,5 kW/PS
zum Produkt »
AS 63 2T ES

Der semi-professionelle Allmäher für den anspruchsvollen Einsatz am Steilhang

61 cm
4,4/6,0 kW/PS
zum Produkt »
AS 65 4T B&S

Der Profi-Wiesenmäher mit kraftvollem Motor

65 cm
9,7/13,0 kW/PS
zum Produkt »
AS 901 SM

Der Profi-Schlegelmulcher mit großer Flächenleistung und einer sicheren Bedienung in allen Einsatzgebieten

90 cm
11,9/16,0 kW/PS
zum Produkt »
AS 900 Enduro

Der zuverlässige, robuste Aufsitzmäher für Hochgras mit Seitenauswurf

90 cm
11,9/16,2 kW/PS
zum Produkt »
AS 915 Sherpa 2WD

Einstieg in die Sherpa-Klasse: surfendes Mähdeck, Kreuzmesser und hoher Komfort

90 cm
16,4/22,0 kW/PS
zum Produkt »
AS 940 Sherpa 4WD

Der legendäre Hochgras-Aufsitzmäher mit Allradantrieb

90 cm
20,1/27,0 kW/PS
zum Produkt »
AS 940 Sherpa 4WD XL

Der Allrad-Aufsitzmäher mit mehr Bodenfreiheit für den Einsatz im Steilhang und schwierigem Gelände

90 cm
20,1/27,0 kW/PS
zum Produkt »
AS 1040 YAK 4WD

Stark, robust, im schwierigen Gelände zu Hause

100 cm
17,2/23,0 kW/PS
zum Produkt »