Kundenstimmen Archiv | AS Motor

Kundenstimmen - Archiv

In vier Monaten Einsatz und mit über 150 Arbeitsstunden auf sehr schwierigem und unebenem Gelände mit großen Steigungen hat sich der AS 1040 YAK 4WD hervorragend bewährt. Soweit ich es einschätzen kann sind Unkraut, Gras und Sträucher kein Problem, wenn der YAK 1040 zum Einsatz kommt.
– Darko Krasnići (Maschinenführer der EKO SAN d.o.o., Serbien)
Für mich als Dienstleister ist der AS Sherpa 940 4WD RC das ideale Gerät um flexibel und wirtschaftlich ein großes Spektrum an Mäharbeiten für meine Kunden durchführen zu können. Auf der einen Seite lassen sich problemlos Rasenflächen mähen, die ein gepflegtes Mähbild erfordern und auf der anderen Seite lassen sich Hochgras und Gestrüpp wie Brombeeren schnell und effektiv mulchen. Der Mäher wird bei uns zu 50% im Aufsitzbetrieb und zu 50% im RC Betrieb eingesetzt. Im RC Betrieb gefällt er durch präzises Handling und in engen Bereichen durch feinfühliges Ansprechen der Steuerbefehle über die Profifunksteuerung.
– Günther Wünsch (Inhaber Wünsch Forstservice & Dienstleistungen)
Heute war der Sherpa erstmals im Einsatz - PHANTASTISCH, ist ein wirklich tolles Gerät, stabil, präzise, sicher, macht einen absolut souveränen Eindruck. Ich habe große Freude daran. Herzliche Grüße.
– Alexandra & Stephen Schröder (Privatanwender am Fuße der Alb)
Der AS 940 Sherpa 4WD XL ist eine einfach zu bedienende Maschine. In unserem Unternehmen haben wir mehrere andere Maschinen ersetzt, die schwieriges Gelände nicht pflegen konnten. Diese Maschine hat die Mähzeit verkürzt. Wir konnten das Gelände nicht mit den Traktoren säubern, wir haben es mit Freischneidern gemacht. Dann kam der Sherpa und lieferte uns großartige Ergebnisse, und wir sind sehr zufrieden mit der Leistung, die wir erzielen.
– Iva Mladenović (Sport Center Pirot, Serbien)
AS 1040 YAK 4WD ist eine effiziente Maschine für das Mähen entlang von Fahrbahnstrecken. Stabiles Fahrverhalten beim Mähen steiler Hänge. Einfache intuitive Bedienung.
– Tomasz Fyda (Grünpflegedienstleister ELGAB Tomasz Fyda in Krakau, Polen)
AS 920 Sherpa 2WD: diese Maschine ist unser regelmäßiger Helfer bei der Landschaftsgestaltung in unserem "Vogelparadies" geworden. Er hat unsere hohen Erwartungen bei Vogelschutzorganisation SOS Birdlife erfüllt; er ist leicht zu steuern und zu handhaben. Er kommt auch mit anspruchsvollerem Gelände und längeren Arbeitszeiten zurecht und es macht ihm überhaupt nichts aus, sich die Räder schmutzig zu machen!
– Zuzana Mace Zemáneková (Projekmanagerin bei SOS Birdlife Slovensko, Slowakei)
Der Einsatz auf Streuobstwiesen ist ebenfalls ein Bereich wo der AS Mäher seine Vorteile wie Wendigkeit und niedrige Bauhöhe ausspielen kann. Wenn ein Schlepper mit Mulchgerät aufgrund von niedrigen Ästen nicht mehr einsetzbar ist kann der Sherpa 940 4WD RC problemlos unter tiefhängenden Ästen hindurchfahren ohne Äste zu beschädigen oder abzureißen. Sollte es die Situation erfordern ist es ein Kinderspiel den AS Sherpa 4WD RC auf Funkbetrieb umzustellen und mit maximaler Sicherheit für den Geräteführer gefährliche oder staubige Mähfahrten durchzuführen. Kurz den Schutzbügel umgeklappt, auf RC Betrieb umgestellt und schon geht`s weiter.
– Günther Wünsch (Inhaber Wünsch Forstservice & Dienstleistungen)
Der AS 1040 YAK 4WD verfügt über eine robuste Schneidausrüstung und ist stabiler als Kreiselmäher, was eine sichere Arbeit ermöglicht. Dies ist für unser Unternehmen aufgrund der Besonderheit der trichterförmigen Wasserfiltertanks besonders wichtig.
– Dejan Mladenović (Landmaschinenfahrer, öffentliches Wasserversorgungsunternehmen JKP Naissus, Serbien)
Der Sherpa ist gewöhnlichen Aufsitzmähern durch seinen niedrigen Schwerpunkt und der unvergleichlichen Traktion absolut überlegen. Der AS Sherpa 940 4WD RC schließt die Lücke zwischen einem gewöhnlichen Aufsitzmäher mit Allradantrieb und einer Mähraupe, da er Hanglagen bewältigt, die mit einem Aufsitzmäher nicht mehr befahrbar sind, er aber auf feuchten Grünflächen beim Rangieren und Wenden die Grasnarbe nicht aufreißt. Das ist ein großer Vorteil im kommunalen Bereich, wo wir mit dem Sherpa Böschungen innerorts und auf Sportplätzen mähen, die nach der Mäharbeit nicht wie ein Acker aussehen sollten.
– Günther Wünsch (Inhaber Wünsch Forstservice & Dienstleistungen)
Der AS 940 Sherpa 4WD XL ersetzt eine Menge Manpower mit Freischneidern. Er mäht tadellos dort, wo alle anderen Mäher, die wir einsetzen, aufhören: Auf allen extremen Hochgrasflächen und steilen Hängen, die früher mit Arbeitskräften und Freischneidern gepflegt wurden, was viel Zeit in Anspruch nahm. Er hat sich als eine sehr zuverlässige, einfach zu bedienende Maschine erwiesen, die immer hervorragende Ergebnisse liefert.
– Šemso Kurtović (Lokom d.o.o. - Öffentliche Verwaltung der Stadt Sarajevo, Bosnien und Herzegowina)