PRODUKT HIGHLIGHTS

Die bis zu 300 m reichende Profi-Fernbedienung ermöglicht effizientes Mähen unabhängig vom Gerät, in sicherer Entfernung und ohne unmittelbare Lärm- und Abgasbelastung. Mit dem neuen ferngesteuerten Sherpa RC wird der Einsatzbereich jetzt nochmals erweitert, flexibler und vor allem sicherer.

Der permanente Allradantrieb sorgt bergauf für bessere Traktion und bergab für eine stärkere, sichere Bremswirkung.

Agrarbereifung, schaltbare Differentialsperre und ein hangtauglicher Motor sorgen für kräftige Traktion in schwierigem Gelände.

Mähen wo das Laufen schwerfällt! Der AS 940 Sherpa 4WD RC mäht und mulcht dickes, hohes Gras mit Gestrüpp.

Geschlossenes Mähdeck mit AS Kreuzmesser-System. Das Hauptmesser schneidet, das Kreuzmesser zerkleinert das Schnittgut. Zum Schutz vor Beschädigungen weicht das surfende Mähdeck bei Geländeunebenheiten nach oben aus.

WELTNEUHEIT – DER ERSTE AUFSITZMÄHER MIT FERNSTEUERUNG

Sicheres Mähen am Hang und in schwierigem Gelände

Seit über 50 Jahren arbeitet AS-Motor kontinuierlich an neuen Technologien und der konsequenten Weiterentwicklung seiner Mäher. Wir sind stolz, einen neuen, einzigartigen Mäher zu präsentieren, den Sherpa RC (Remote-Control = fernbedient), einen Aufsitzmäher mit Fernsteuerung.

Hohes Gras, steiler Hang!

Das Mähen in steilem und schwierigem Gelände war schon immer eine Herausforderung für Mensch und Maschine. Die AS-Motor Aufsitz-Allmäher AS 940 Sherpa und AS 940 Sherpa XL wurden speziell für diesen anspruchsvollen Einsatz entwickelt.

Ausgestattet mit 22 PS, Vierradantrieb, Differentialsperre und Kreuzmesser mäht der Sherpa problemlos dichtes, hohes Gras und Gestrüpp in Gelände, wo andere Mäher längst kapitulieren müssen. Zudem verfügt er über ein surfendes Mähdeck zum Ausgleich von Geländeunebenheiten.

Mit den Aufsitz-Allmähern lassen sich Hanglagen bequem und ökonomisch mähen. In vielen Geländen gibt es jedoch immer wieder Bereiche, in denen das Mähen für den Fahrzeugführer sehr unangenehm ist: steiles Gelände, loser Untergrund, das Mähen unter Bäumen und Büschen, entlang von Hecken, Brennnesseln und Wespennester. Manchmal erzeugen Geländeunebenheiten störende Vibrationen.

Aus diesem Grund hat AS-Motor den erfolgreichen Sherpa Aufsitzmäher um eine wichtige Funktion erweitert, das Mähen per Fernsteuerung.

So kann immer dem Gelände angepasst ideal gemäht werden, zum Beispiel:

  • auf großen Flächen und zwischen Hindernisse im Aufsitzbetrieb
  • in Steillagen oder unter tiefhängenden Ästen via Fernsteuerung

Die bis zu 300 m reichende Profi-Fernbedienung ermöglicht effizientes Mähen unabhängig vom Gerät, in sicherer Entfernung und ohne unmittelbare Lärm- und Abgasbelastung. Mit dem neuen ferngesteuerten Sherpa RC wird der Einsatzbereich jetzt nochmals erweitert, flexibler und vor allem sicherer.

TECHNISCHE DATEN

Gerätetyp
AS 940 Sherpa 4WD RC
Geräte Familie
Grasauswurf
Heckauswurf
Schnittbreite (Arbeitsbreite) (cm)
90
Schnitthöhe (mm)
80 - 135
Höhenverstellung
Stufenlos
Flächenleistung max. (m²/h)
5500
Aufwuchshöhe (cm)
ca. 150
Hangneigung (°)
Maximale Neigung quer zum Hang bei ferngesteuertem Betrieb 33° (Aufsitzbetrieb 21°)
Hangneigung (%)
Maximale Neigung quer zum Hang bei ferngesteuertem Betrieb 65% (Aufsitzbetrieb 38%)
Motor-Bauart
Zweizylinder-Viertakt-Motor
Motor-Typ
Briggs & Stratton, Professional Series 8, V-Twin
Hubraum (cm³)
724
Nennleistung (kW (PS))
16,5 kw (22,4 PS)
Motordrehzahl (min-¹)
3300
Startvorrichtung
Elektrostart
Fahrantrieb
Permanenter Allradantrieb mit Hydrostat, Hinterachse mit Differentialsperre
Gewicht (kg)
310
Fahrgeschwindigkeit vorwärts (km/h)
0 - 6,7
Fahrgeschwindigkeit rückwärts (km/h)
0 - 6,5
Betriebsmaße (cm L/B/H)
191/106/156
Transportmaße (cm L/B/H)
210/107/112
Wendekreis (m)
ca. 1,4
Vorderachse
pendelnd gelagerte Portalachse
Schneideinrichtung, Art
Messerbalken mit angeschraubten Wendeklingen und Mulchmesser/Kreuzmessersystem
Füllmenge Kraftstofftank (Liter)
15
Hand-Arm-Schwingung ah,W (m/s²)
2

DOWNLOAD

ACTION VIDEO